Rehakliniken für Atemwegserkrankte

Hier finden Sie Verlinkungen von Rehakliniken die dem Krankheitsbild COPD entsprechen.

280 freundliche, motivierte Mitarbeiter erwarten Sie.
Neue Perspektiven durch körperliche Reaktivierung.
Die Krankheit in ihrer ganzen Komplexität und mit ihren Folgen sehen.
Bessere Lebensqualität als oberstes Ziel.
Neue, hoch spezialisierte Therapiekonzepte.
Jahrelange weitreichende Erfahrung in der Atemtherapie.
Sauerstoff-Therapie und nicht-invasive Beatmung als Unterstützung.
Die Patienten zu eigener Kompetenz führen.

Um bei der Behandlung chronischer Erkrankungen langfristige Erfolge zu erzielen, setzen wir in der Strandklinik St. Peter-Ording auf ein ganzheitliches Betreuungsprogramm: Den Patienten stehen dafür zahlreiche Fachärzte und ein interdisziplinäres Therapeutenteam zur Seite. Wir beziehen die allgemeine körperliche Verfassung und Fitness ebenso in die Behandlung ein wie seelische Begleiterscheinungen, psychosomatische Wechselwirkungen und die Herausforderungen des Alltags.

Espan Klinik Bad Dürrheim
Espan Klinik Bad Dürrheim

Treten Sie ein und atmen Sie tief durch!

Chronische Erkrankungen der Atmungsorgane Asthma
chronische Bronchitis
COPD
Lungenemphysem
rezidivierende Pneumonien
Lungenfibrose

Chefarzt:
Prof. Dr. med. G. Würtemberger
Arzt für Innere Medizin, Lungen- und Bronchialheilkunde,
Allergologie, Umweltmedizin,
Sozialmedizin und Rehabilitationswesen

Die Nordseeklinik Westfalen liegt im Nordseeheilbad Wyk auf der Insel Föhr direkt am feinsandigen Strand und an der Promenade, nur wenige Meter von der Fußgängerzone und dem Hafen entfernt. An diesem wunderschönen Ort unterstützt das interdisziplinäre Team der Nordseeklinik Westfalen ihre Patienten bei der nachhaltigen Verbesserung Ihrer individuellen Lebensqualität.

 

Stellen Sie sich vor: Sie lassen Ihren Blick über das weite Meer schweifen, Sie spüren den Wind, atmen tief durch und schmecken das Salz in der Luft – im Sommer wärmt die Sonne ihre Haut, im Winter rötet eine frische Brise Ihre Wangen. Diese positiven Wirkfaktoren des Meeres mit dem milden Reizklima und der aerosolhaltigen, sauberen Meeresluft nutzt die Nordseeklinik Westfalen konsequent für Therapien auf dem Sandstrand und am Meeressaum.

Nordseeklinik Westfalen
Sandwall 25-27
25938 Wyk auf Föhr
Tel.: +49 (0) 46 81 599-0
Fax: +49 (0) 46 81 599-499

COPD Selbsthilfe Gemeinschaft

Geschäftsstelle
41748 Viersen

 

Telefon: 0 21 62 - 1 65 22

Aktuelles zu COPD

Körperatlas

Allergikern blüht künftig noch mehr

Die ursprünglich aus Amerika stammende   hochallergene Pflanze namens Beifußblättrige Ambrosie entlässt ihre Pollen bis in den späten Herbst hinein und verlängert damit die Leidensphase von Allergikern erheblich…..

 

weiterlesen…..

Feinstaub gefährlicher als bisher gedacht

Kleinste Ruß- oder Staubpartikel (sog. Feinstaub), die vorwiegend aus Verkehrs- und Industrieemissionen beziehungsweise Hausbrand stammen…..

 

weiterlesen...

Alarmierende Zahlen: Anstieg der Lungenkrebstoten in Deutschland ungebrochen!

Von allen Atemwegs- und Lungenkrankheiten führen in Deutschland der Lungenkrebs die chronisch-obstruktive Lungenerkrankung COPD und Infektionen der unteren Atemwege (wie Lungenentzündung und Tuberkulose) am häufigsten zum Tode.

 

Weiterlesen...

Künstliche Organe in Gestalt der natürlichen Vorbilder

Tissue-Engineering. - Künstliche Organe in Gestalt der natürlichen Vorbilder können Forscher inzwischen recht gut züchten.

 

weiterlesen.......

Impfraten gegen Grippe in Deutschland zu niedrig

In Deutschland lassen sich zu wenig Menschen gegen Grippe impfen,

 

weiterlesen....

Bronchoskopische Lungenvolumen-reduktionsverfahren

 

Das Lungenemphysem ist eine Erkrankung der Atemwege, bei der trotz zunehmender Gesamtgasmenge der Lunge, der funktionsfähige Lungenanteil kleiner wird. Während man bei einem Patienten mit Asthma bronchiale

 

 

...weiterlesen

Flyer der COPD Selbsthilfe Gemeinschaft
Bitte downloden und ausdrucken
Folder_HPVers.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.1 KB
Flyer der COPD Selbsthilfe e.V.
Bitte downloaden und ausdrucken
Folder_HPVers_eV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 252.7 KB
Mitglied Aufnahmeantrag
20180118_Beitritt_Erklaerung_Normalmitgl
Adobe Acrobat Dokument 281.6 KB
Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.